Menschen-helfen-Menschen-Hotline  Liebe Mitbürger*innen, niemand kann wissen, was uns in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten erwartet. Jede/r von uns sollte wissen, dass sie/er niemals allein sein wird! Wenn Ihr enges Netz aus Familie und Freunden nicht mehr greift, weil doch mehr Menschen erkranken, als wir alle hoffen, können Sie sicher sein, dass wir als Dorfgemeinschaft füreinander einstehen werden.   Unter unserer Hotline-Nummer ist rund um die Uhr ein Anrufbeantworter für Sie geschaltet. Teilen Sie dort einfach Ihr Anliegen, Ihre Telefonnummer und Ihren Namen mit. Wir melden uns zurück und sorgen dafür, dass geholfen wird. Wer als Freiwillige/r Teil des Netzwerks werden möchte, kann sich ebenso dort melden. Nur ein Mobiltelefon und WhatsApp sind nötig, um helfen zu können. Großen Dank an alle, die sich bisher schon dazu bereit erklärt haben! 03361 50 62 969     Aktuelle Änderungen wegen „Corona-Pandemie!“
Regelmäßige Termine: Chorprobe Gesangverein „Markgrafenstein“, wöchentlich montags, 19:00 Uhr, Chorraum im Gemeindehaus Treffen der „Freunde der Historie von Rauen“, 14tägig, dienstags in den geraden Kalenderwochen, 18:00 Uhr, „Altes Wasserwerk“ (Chausseestr. gegenüber Bäcker) Achtung! Es gibt aktuell folgende Anordnungen bzw. Empfehlungen für öffentliche Veranstaltungen im Zusammenhang mit der „Corona Pandemie“: Die Nutzung der Turnhalle und des Sportplatzes sind möglich, wenn die reine Sportausübung kontaktfrei erfolgt die Sportausübung in festen Gruppen im Mannschaftssport von höchstens 30 Personen und im Individualsport von höchstens fünf Personen stattfindet Öffentliche Veranstaltungen der Gemeinde und Vereine finden in diesem Jahr nicht statt. Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen mit mehr als 1 000 zeitgleich anwesenden Gästen (Großveranstaltungen), insbesondere Konzerte und ähnliche Musikveranstaltungen, Messen, Volksfeste und ähnliche Veranstaltungen, künstlerische Darbietungen jeder Art, sind bis einschließlich 1. Januar 2021 untersagt. Private Feierlichkeiten im privaten Wohnraum und im dazugehörigen befriedeten Besitztum mit mehr als 75 zeitgleich Anwesenden sind untersagt. Das Gesundheitsamt des Landkreises Oder-Spree hat eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Unter der Rufnummer 03366 35-2002 gibt es mon- tags bis freitags in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr Antworten auf dringende Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Alternativ können Sie das Gesundheitsamt auch gern per E-Mail kontaktieren: coronainfo@l-os.de Der Bürgermeister bittet alle Rauener um Verständnis und um Unterstützung, auch bei der Kommunikation dieser Maßnahmen im Dorf. Bleiben Sie alle gesund! Veröffentlichung vom 03.09.2020: Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg. (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - SARS-CoV-2-UmgV)
Rauen

Menschen-helfen-Menschen-

Hotline

Liebe Mitbürger*innen, niemand kann wissen, was uns in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten erwartet. Jede/r von uns sollte wissen, dass sie/er niemals allein sein wird! Wenn Ihr enges Netz aus Familie und Freunden nicht mehr greift, weil doch mehr Menschen erkranken, als wir alle hoffen, können Sie sicher sein, dass wir als Dorfgemeinschaft füreinander einstehen werden. Unter unserer Hotline-Nummer ist rund um die Uhr ein Anrufbeantworter für Sie geschaltet. Teilen Sie dort einfach Ihr Anliegen, Ihre Telefonnummer und Ihren Namen mit. Wir melden uns zurück und sorgen dafür, dass geholfen wird. Wer als Freiwillige/r Teil des Netzwerks werden möchte, kann sich ebenso dort melden. Nur ein Mobiltelefon und WhatsApp sind nötig, um helfen zu können. Großen Dank an alle, die sich bisher schon dazu bereit erklärt haben!

03361 50 62 969

Regelmäßige Termine: Chorprobe Gesangverein „Markgrafenstein“, wöchentlich montags, 19:00 Uhr, Chorraum im Gemeindehaus Treffen der „Freunde der Historie von Rauen“, 14tägig, dienstags in den geraden Kalenderwochen, 18:00 Uhr, „Altes Wasserwerk“ (Chausseestr. gegenüber Bäcker) Achtung! Es gibt aktuell folgende Anordnungen bzw. Empfehlungen für öffentliche Veranstaltungen im Zusammenhang mit der „Corona Pandemie“: Die Nutzung der Turnhalle und des Sportplatzes sind möglich, wenn die reine Sportausübung kontaktfrei erfolgt die Sportausübung in festen Gruppen im Mannschaftssport von höchstens 30 Personen und im Individualsport von höchstens fünf Personen stattfindet Öffentliche Veranstaltungen der Gemeinde und Vereine finden in diesem Jahr nicht statt. Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen mit mehr als 1 000 zeitgleich anwesenden Gästen (Großveranstaltungen), insbesondere Konzerte und ähnliche Musikveranstaltungen, Messen, Volksfeste und ähnliche Veranstaltungen, künstlerische Darbietungen jeder Art, sind bis einschließlich 1. Januar 2021 untersagt. Private Feierlichkeiten im privaten Wohnraum und im dazugehörigen befriede- ten Besitztum mit mehr als 75 zeitgleich Anwesenden sind untersagt. Das Gesundheitsamt des Landkreises Oder-Spree hat eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Unter der Rufnummer 03366 35-2002 gibt es montags bis freitags in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr Antworten auf drin- gende Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Alternativ können Sie das Gesundheitsamt auch gern per E-Mail kontaktieren: coronainfo@l-os.de Der Bürgermeister bittet alle Rauener um Verständnis und um Unterstützung, auch bei der Kommunikation dieser Maßnahmen im Dorf. Bleiben Sie alle gesund! Veröffentlichung vom 03.09.2020: Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg. (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - SARS-CoV-2-UmgV)